Top

Lumeus Tag

Die Kraft der Vorstellung

Schließe deine Augen und stell dir einen geliebten Menschen vor. Kannst du ihn ganz genau sehen? Siehst du die Haarfarbe, die Form des Gesichtes und die kleinen Details, die ihn so besonders machen? Das innere Auge erschafft die Welt Wahrscheinlich ja. Normalerweise ist es nicht sehr schwierig für uns. Ein Mensch kann mit seinem "geistigen Auge" leicht eine Person oder einen Gegenstand sehen, der gerade nicht da ist. Solche mentalen Bilder sind mentale Repräsentationen, die in der Vorstellung erscheinen. Und sie sind nicht auf Bilder beschränkt. Die meisten Menschen können im Geiste ein Lieblingslied summen, eine Zitrone schmecken, frisch gemähtes Gras riechen, Sandpapier anfassen und sich sogar an die Empfindungen erinnern, die sie bei einer körperlichen Aktivität hatten. Die Vorstellungskraft - die kreativste unserer Kräfte  Die Vorstellungskraft ist der...

The power of imagination

Close your eyes and think of what your loved one looks like when he or she is not around. What is their hair color? What’s their shape of face, nose, and mouth? Did you manage to do that? The inner eye creates the world Probably yes. Usually, it is not very difficult. A person can easily see with the "mind's eye" a person or object that is not around at the moment. Such mental images are mental representations that appear in the imagination. And they are not limited to images. Most people can hum a favorite song in their mind, taste a lemon, smell freshly cut grass, touch sandpaper, and even recall the sensations experienced during some physical activity. The imagination - the most creative of our powers The...

Melodien für Milliarden – wie die Musik unsere emotionale Gesundheit beeinflusst

Du kennst das sicher auch, wenn der Alltag zu stressig war und du Zuhause erstmal die Lieblings-Playlist auf die Kopfhörer packst, um dich zu entspannen. Oder wenn es, auch wenn es nicht jeder zugeben mag, immer eine kleine Gänsehaut verursacht, wenn Whitney “I will always love you” singt. Oder wenn zum Ende des Jahres zum ersten mal “Last Christmas” von Wham im Radio läuft - dem einen wird schlecht und andere bekommen ein wohliges Gefühl in der Magengegend. Sicher gibt es zahlreiche weitere Beispiele, aber schnell wird klar, Musik ist wohl das Medium, wenn es darum geht, Emotionen in uns hervorzurufen. Diese Erkenntnis ist nicht neu und zu den Hauptabnehmern dieses Effektes gehören neben den musikalischen Weltstars sicher die großen Hollywood-Studios, die mit der Verbindung...

en_USEnglish